Unsere Aktionen

Diese tollen Aktionen haben wir in letzter Zeit gemacht:

Weihnachtsaktion 2021: Meerbusch Hilft

20. Dezember 2021

… unter dem Motto „Teilen macht Spaß!“ Das haben unsere Kitakinder auch in diesem Jahr aufs Neue erfahren. Sie haben für ärmere Kinder und Familien aus der Meerbuscher Region wieder einmal liebevoll wunderbare Weihnachtspäckchen gepackt. Ganz nach den Vorbildern des Heiligen St. Martin und des Heiligen Nikolaus teilten und verpackten sie ihre eigene geschenkten Süßigkeiten und kleine Spielzeuge. Auch die Eltern haben sich beteiligt, in dem sie haltbare Lebensmittel und/oder Drogerieartikel dazu packten. Gestern wurden die wirklich vielen und schönen Pakete mit einem Kleinbus vom Verein „Meerbusch Hilft“ abgeholt und kommen nun rechtzeitig zum Weihnachtsfest zu den Meerbuscher Tafeln. Frau Hannelore Koch (v. r.) und Herr Ludwig Raukes waren begeistert und bedankten sich herzlich für das Teilen. Sicher werden sich die Kinder und Familien sehr über die unverhofften Geschenke freuen!!! Und DAS wiederum macht UNS Freude! DANKE an alle, die sich mit soviel Engagement an unserer Aktion beteiligt haben.

weitere laden

St. Martin 2021

15. November 2021

In diesem Jahr war es glücklicherweise wieder möglich, das Fest des heiligen Martin wie gewohnt und nach alter Tradition richtig schön zu feiern!
Im Vorfeld haben die Kinder die tollsten Laternen gebastelt – jedes Kind individuell nach eigener Idee. Die Laternen schmückten unsere Räume, bis sie dann für einen Besuch im ortsansässigen Seniorenstift (natürlich Corona konform nur im Außenbereich) und für den großen Martinsumzug aller Lanker Kitas abgenommen werden mussten. Stolz präsentierten die Kinder ihre Laternen auch dem „heiligen Martin“, der vormittags mit „Bettler“ und „Herolden“ unsere Kita höchst persönlich besuchte.

Im Außengelände wurde dann die Bettlerszene aufgeführt und anschließend jedem Kind eine Martinstüte mit leckerem Inhalt überreicht. Am frühen Abend zog dann in der Dämmerung ein großer Umzug aller fünf Lanker Kitas durch den Ort, in dem die schönen Laternen noch einmal leuchtend zur Geltung kamen. Der krönende Abschluss des diesjährigen Martinsfestes war dann am Tag danach ein gemütliches Martinsfrühstück in jeder Stammgruppe, jeweils mit einem gespendeten Weckmann. Vielen Dank hierfür!

weitere laden

Erntedank - "Jesus gibt uns zu essen"

18. Oktober 2021

Anlässlich des Erntedankfestes haben wir im Kindergarten eine Wortgottesfeier gefeiert. Herr Pastor Viertel besuchte uns in der Kita und segnete die zahlreichen Obst- und Gemüsespenden der Kinder und Eltern. Das Thema der Feier war natürlich, dem lieben Gott zu danken, dass er so viele gute Dinge bei uns wachsen lässt. Den Kindern war es jedoch auch wichtig, darum zu bitten, dass jeder Mensch auf unserer Erde etwas zu Essen und zu Trinken hat. Wir hörten die Geschichte aus der Bibel „Jesus gibt uns zu essen“, in der es darum geht, dass viele Menschen von nur wenigen Broten und Fischen satt wurden, weil sie alles miteinander geteilt haben. Außerdem wurde bei der Feier hervorgehoben, dass wir alle mit den Gaben der Natur und mit unserer Umwelt besser umgehen müssen, damit es überall (weiterhin) gute Ernten geben kann. Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Kinder und Eltern für die vielen mitgebrachten Spenden! Das nun gesegnete Obst und Gemüse haben wir als Nachtisch miteinander teilen und hatten noch genug für die nächste Woche übrig :-).

weitere laden

Abschied von der Kita

5. August 2021

Unsere großen Entlasskinder bereiteten sich in den letzten Wochen vor den Sommerferien auf ihre Schulzeit vor. Sie nahmen mit ihren Eltern an einem Verkehrssicherheitstraining teil, um wichtige Regeln zu ihrem Schulweg zu lernen. Ein weiteres Highlight war der Besuch eines Zauberers, der die Kinder mit einer spannenden Vorführung am Fenster erstaunte und „verzauberte“.

Unter dem Motto „Gut von Gott behütet sein“ haben wir zum Abschied der Kita-Zeit gemeinsam mit den Entlasskinder und ihren Eltern eine Wortgottesfeier gefeiert.

Zuvor erhielten sie noch traditionell von unserem Förderverein ihr Abschluss-T-Shirt. Am nächsten Tag machten wir einen Ausflug, bei dem die Kinder einen Quiz lösten. Zur Belohnung gab es noch ein leckeres Eis.

Zu Abschluss ihrer Kita-Zeit werden die Kinder traditionell „hinausgeworfen“. Am Haupteingang werdender sie von ihren Erzieherinnen oder Erziehern in die Arme ihrer Eltern „geschaukelt“. Dies oft ein sehr emotionaler Moment für alle Beteiligten.
Wir wünschen unseren Vorschulkindern und ihren Familien alles Gute für ihren weiteren Weg und bedanken uns für die schöne gemeinsame Zeit mit ihnen!

Zum Öffnen der Bildgalerie einfach tippen/klicken!

weitere laden

So viel Theater

2. August 2021

Juhu, durch die Rückkehr der Kitas in den „Regelbetrieb, war wieder vieles möglich! Wir haben unsere „Waldtage“ mit Ausflügen nachgeholt. Das Ein-Frau-Theater „Blaues Haus“ hat in unserem Außengelände alle Kinder mit einem Puppentheater erfreut.
Unsere neuen „Haustiere“, die Holzpferde Zottel und Flocke, stehen jetzt im Außengelände und warten auf ihre Reiter. Ein herzlicher Dank geht an unseren Förderverein, der die Theateraufführung und die Pferde den Kindern geschenkt hat!

Zum Öffnen der Bildgalerie einfach tippen/klicken!

weitere laden
weitere laden